Menu
Astra

Aktuell

Nach 30 Jahren treuer Dienste muss die A1 in St.Gallen saniert werden. Denn als Hauptverkehrsachse der Stadt ist sie von enormer Bedeutung. Auf diesen Seiten erzählen wir Ihnen mehr zu den Zielen der Erneuerung, nehmen Sie mit hinter die Kulissen der Bauarbeiten und zeigen Ihnen, wie ein Verkehrschaos vermieden werden kann.

Astra

Nachtsperrungen im Mai 2024

Im Mai 2024 finden wieder Nachtsperrungen auf der Stadtautobahn statt. Sie dienen dem Einrichten der Instandsetzung der Galerien Harzbüchel und Lindental sowie Arbeiten an der Betriebs- und Sicherheitsausrüstung der Tunnel und der Instandsetzung des Anschlusses Neudorf.

Neue Wege gehen

Das neue Veloweggesetz bietet die Grundlage für ein breiteres Verkehrsnetz für alle, die gerne aufs Fahrrad steigen. Parallel zu den Sanierungsarbeiten beim Anschluss Neudorf baut das Bundesamt für Strassen ASTRA an der Schönbüelstrasse einen Geh- und Radweg. Schon während der Sanierungsphase ist für alle Verkehrsteilnehmenden vorgesorgt.

Start der Abschlussarbeiten Etappe 1

Nach der Winterpause werden die Arbeiten auf der Stadtautobahn wieder aufgenommen. Bis Ende Februar wird eine temporäre Verkehrsführung zwischen den Anschlüssen St. Fiden und Neudorf eingerichtet. Danach beginnen die Abschlussarbeiten zur Etappe 1.

Hauptarbeiten Etappe 1 abgeschlossen

Die Hauptarbeiten innerhalb der ersten Etappe der Sanierungsarbeiten auf der A1 zwischen den Anschlüssen SG Neudorf und SG Winkeln sind mit dem Abschluss der Installationsarbeiten in den Tunneln Rosenberg und Stephanshorn beendet. Bis zum Beginn der neuen Bauphase im Februar 2024 ist die Strecke ohne Einschränkungen befahrbar.

Abbruch und Neubau Passarelle West

Von Mitte November 2023 bis Ende September 2024 wird die Passarelle West am Bahnhof St. Fiden im Rahmen der Instandsetzung der Stadtautobahn abgebrochen und ersetzt. Die Arbeiten erfordern eine Umleitung der Fussgängerstrecke.

Gemeinsam ist ein Mehrwert entstanden

Bei der Erneuerung der Galerien Harzbüchel und Lindental arbeiten die Stadt St. Gallen und das Bundesamt für Strassen (ASTRA) Hand in Hand. Der Bereichsleiter Strassenbau der Stadt St. Gallen und die Bauleitung der Stadtautobahn geben einen Einblick in das gemeinsame Projekt.

Belagserneuerung im Schutz der Dunkelheit

Auf der Stadtautobahn wird der Strassenbelag derzeit untersucht und ersetzt. Ein Blick auf die Arbeiten zeigt, wie vielschichtig und komplex der Untergrund ist, auf dem sich die Verkehrsteilnehmenden täglich bewegen – und wie viel er zur Sicherheit und zum reibungslosen Verkehr beiträgt.

Zum Anfang

Diese Website verwendet Cookies, um Sie beim individuellen Navigieren zu unterstützen. Durch die Benutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies im Einklang mit der Erläuterung in unserer Datenschutzerklärung verwenden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Cookies verwalten können.

Akzeptieren